FRAGEN SIE UNS!
schliessen
Haben Sie Fragen?
Gerne beraten wir Sie unter
der Telefonnummer 02441994620 oder per E-Mail
menü
PAYBACK

Zinkpaste DAB

PZN: 07714033
APOTHEKENPflichtig
Abbildung ähnlich
MERKEN
Bitte wählen Sie eine Packungsgrösse:
GRÖSSEPREISGRUNDPREISVERFÜGBAR
5,41 €
100g = 5,41 € sofort*
Alle Preise inkl. MwSt. , zzgl. Kosten für den Botendienst. Preisänderungen und Irrtum vorbehalten.
* Bis 12 Uhr bestellen und noch heute ab 16 Uhr abholen. Beachten Sie bitte unsere Öffnungszeiten. Vorbehaltlich Lieferfähigkeit des Großhandels. Ausgenommen sind Arzneimittel, die in der Apotheke hergestellt werden müssen oder für die ein individueller Klärungsbedarf besteht, z.B. eine Rücksprache mit der Krankenkasse erforderlich ist. In solchen Fällen melden wir uns telefonisch bei Ihnen.

100 g Zinkpaste DAB

PZN: 07714033
5,41 €
sofort verfügbar
PAYBACK Punkte sammeln PAYBACK Punkte sammeln
Sie erhalten 5 °P* für diesen Artikel.

*Die angegebenen PAYBACK-Punkte können abweichen und berücksichtigen nicht mögliche Zusatz-Bepunktungen. Insbesondere bei Auftragsänderungen vor Ort in der Apotheke ändern sich die PAYBACK-Punkte.

ARTIKELINFORMATIONEN

Artikelinformationen Zinkpaste DAB

Fachinformation



Bombastus
Zinkpaste DAB

1. Bezeichnung des Arzneimittels


Zinkpaste DAB, 25 %
Paste zum Auftragen auf die Haut

2. Qualitative und quantitative Zusammensetzung


100 g (= 79 ml) Paste enthalten den Wirkstoff: 25 g Zinkoxid.
Die vollständige Auflistung der sonstigen Bestandteile siehe Abschnitt 6.1.

3. Darreichungsform


Paste zum Auftragen auf die Haut Aussehen: weiße Paste

4. Klinische Angaben



4.1 Anwendungsgebiete


Zur Abdeckung und zum Schutz der gesunden Haut bei stark nässenden Hautausschlägen, infizierten Wunden und Geschwüren; auch am Übergang von Haut und Schleimhaut (Genitalbereich, Mund).

4.2 Dosierung, Art und Dauer der Anwendung


Soweit nicht anders verordnet, wird Zinkpaste DAB einmal täglich auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen und mit Mull abgedeckt.

4.3 Gegenanzeigen


Überempfindlichkeit gegen Zinkoxid oder einen der sonstigen Bestandteile (siehe Abschnitt 6.1).
Nicht auf entzündete, nässende Haut und Wunden auftragen.

4.4 Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung


Das in Zinkpaste DAB enthaltene Zinkoxid kann sich in der Wäsche festsetzen und ist dann nur schwer wieder zu entfernen. Decken Sie daher die mit der Paste behandelte Hautfläche mit einer Mullkompresse, einem Pflaster oder einem Verband ab.

4.5 Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und sonstige Wechselwirkungen


Vor der Anwendung anderer Externa ist Zinkpaste DAB vollständig zu entfernen (eingeschränkte Wirkung weiterer Externa).
Hinweis: Zur Entfernung alter Pastenreste von der Haut werden diese mit einem fetten Öl (z.B. Erdnuss- oder Olivenöl) gelöst und vorsichtig mit Mull abgewischt.

4.6 Schwangerschaft und Stillzeit


In der Gebrauchsinformation wird die Patientin aufgefordert, vor der Anwendung von allen Arzneimitteln den Arzt oder Apotheker um Rat zu fragen.

4.7 Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen


Es liegen keine Erfahrungen hinsichtlich der Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit und der Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen vor.

4.8 Nebenwirkungen


Nach Auftragen von Zinkpaste DAB auf stark entzündliche Hautpartien kann ein leichtes Brennen auftreten.
Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen
Die Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen nach der Zulassung ist von großer Wichtigkeit. Sie ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses des Arzneimittels. Angehörige von Gesundheitsberufen sind aufgefordert, jeden Verdachtsfall einer Nebenwirkung dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger Allee 3, D-53175 Bonn, Website:
www.bfarm.de anzuzeigen.

4.9 Überdosierung


Es wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet.

5. Pharmakologische



5.1 Pharmakodynamische Eigenschaften


Pharmakologische Stoff- und Indikationsgruppe:
Wundheilmittel / Hautschutzmittel
ATC-Code: D02AB Zink-haltige Mittel

5.2 Pharmakokinetische


Keine Angaben.

5.3 Präklinische Daten zur Sicherheit



Keine Angaben.

6. Pharmazeutische Angaben



6.1 Liste der sonstigen Bestandteile



Weizenstärke, weißes Vaselin.

6.2 Inkompatibilitäten


Nicht zutreffend.

6.3 Dauer der Haltbarkeit


5 Jahre

6.4 Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Aufbewahrung


Im Originalbehältnis fest verschlossen aufbewahren.

6.5 Art und Inhalt des Behältnisses


Zinkpaste DAB ist in folgender Packungsgröße erhältlich:
100 g Paste in einer Schraubdose mit Umkarton.

6.6 Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Beseitigung und sonstige Hinweise zur Handhabung


Keine besonderen Anforderungen.

7. Inhaber der Zulassung


Bombastus-Werke AG
Wilsdruffer Straße 170
01705 Freital
Deutschland
Telefon: +49 351-65803-0
Fax: +49 351-65803-99
E-Mail: info@bombastus-werke.de

8. Zulassungsnummer


7799.99.99

9. Datum der Erteilung der Zulassung / Verlängerung der Zulassung


Standardzulassung (Stand: 25. Februar 1985)

10. Stand der Information


August 2017

11. Verkaufsabgrenzung


Apothekenpflichtig

Hersteller:
Bombastus-Werke AG
Wilsdruffer Str. 170
01705 Freital

Telefon: 03 51/6 58 03-0
Fax: 03 51/6 58 03-99
Empfehlungen von LINDA
Häufig gekaufte Produkte