FRAGEN SIE UNS!
schliessen
Haben Sie Fragen?
Gerne beraten wir Sie unter
der Telefonnummer 02441994620 oder per E-Mail
menü
PAYBACK

Kamillan Supra Lösung

PZN: 04988988
APOTHEKENPflichtig
Abbildung ähnlich
MERKEN
Bitte wählen Sie eine Packungsgrösse:
GRÖSSEPREISGRUNDPREISVERFÜGBAR
4,91 €
100ml = 16,37 € sofort*
10,40 €
100ml = 10,40 € sofort*
Alle Preise inkl. MwSt. , zzgl. Kosten für den Bringservice. Preisänderungen und Irrtum vorbehalten.
* Bis 12 Uhr bestellen und noch heute ab 16 Uhr abholen. Beachten Sie bitte unsere Öffnungszeiten. Vorbehaltlich Lieferfähigkeit des Großhandels. Ausgenommen sind Arzneimittel, die in der Apotheke hergestellt werden müssen oder für die ein individueller Klärungsbedarf besteht, z.B. eine Rücksprache mit der Krankenkasse erforderlich ist. In solchen Fällen melden wir uns telefonisch bei Ihnen.

100 ml Kamillan Supra Lösung

PZN: 04988988
10,40 €
sofort verfügbar
PAYBACK Punkte sammeln PAYBACK Punkte sammeln
Sie erhalten 10 °P* für diesen Artikel.

*Die angegebenen PAYBACK-Punkte können abweichen und berücksichtigen nicht mögliche Zusatz-Bepunktungen. Insbesondere bei Auftragsänderungen vor Ort in der Apotheke ändern sich die PAYBACK-Punkte.

ARTIKELINFORMATIONEN

Artikelinformationen Kamillan Supra Lösung

Fachinformation



Aristo Pharma GmbH

Kamillan® supra


1. Bezeichnung des Arzneimittels


Kamillan® supra

2. Qualitative und quantitative Zusammensetzung


Wirkstoff: Kamillenblütenauszug

100 g enthalten als Wirkstoff:
100 g Auszug aus Kamillenblüten (1:1,8-2,1); Auszugsmittel: Ethanol 52 % (V/V) : Macrogolglycerolhydroxystearat (99,5 : 0,5)

1 g = ca. 30 Tropfen.

3. Darreichungsform


Auszug
Kamillan® supra ist eine braune bis bräunlichgrüne Flüssigkeit.

4. Klinische Angaben



4.1 Anwendungsgebiete


Als Zusatz für feuchte Umschläge, zu Waschungen oder Spülungen bei entzündlichen Haut- und Schleimhauterkrankungen einschließlich der Mundhöhle und des Zahnfleisches.
Als Zusatz zu Teil- und Sitzbädern oder Spülungen bei Entzündungen im Analbereich und im Bereich der Geschlechtsorgane.
Zur Inhalation bei entzündlichen Erkrankungen und Reizzuständen der Atemwege. Zum Einnehmen bei krampfartigen und entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich.
Der Patient wird für den Fall der Selbstmedikation in der Gebrauchsinformation angewiesen, bei Beschwerden, die länger als eine Woche dauern oder periodisch wiederkehren, bei großflächigen Entzündungen oder eitrig belegten Hautveränderungen einen Arzt aufzusuchen.

4.2 Dosierung und Art der Anwendung


Inhalieren
Bei entzündlichen Erkrankungen und Reizzuständen der Luftwege 10 – 20 ml Kamillan® supra (Messbecher) auf ca. 1 l heißes Wasser 1-3-mal täglich ca. 5 min inhalieren.
Mundspülen und Gurgeln
Bei Entzündungen der Mundschleimhaut und des Zahnfleisches je nach Bedarf mehrmals täglich 20-30 Tropfen Kamillan® supra auf 1⁄2 Glas Wasser (ca. 75 ml).
Sitzbäder und Spülungen
Bei Erkrankungen im Anal- und Genitalbereich 1-mal bis mehrmals täglich 7,5 – 15 ml Kamillan® supra (Messbecher) auf ca. 1 l Wasser.
Umschläge, Waschungen und Teilbäder
Bei Hautentzündungen je nach Bedarf 1-mal bis mehrmals täglich 10 – 20 ml Kamillan® supra (Messbecher) auf ca. 1 l Wasser.
Zum Einnehmen
Bei Krämpfen sowie entzündlichen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes jeweils bis zu 4mal täglich auf 1 Glas Wasser (ca. 150 ml) bei
Kindern ab dem vollendeten 6. Lebensjahr: 20 Tropfen, Erwachsenen und Kindern ab dem vollendeten 12. Lebensjahr: 30 Tropfen.
Art der Anwendung
Inhalieren
Bei entzündlichen Erkrankungen und Reizzuständen der Luftwege.
Mundspülen und Gurgeln
Bei Entzündungen im Bereich der Mundhöhle und des Zahnfleisches.
Sitz- und Teilbäder
Bei Erkrankungen im Anal- und Genitalbereich.
Umschläge, Waschungen und Spülungen
Bei Hautentzündungen.
Zum Einnehmen
Bei Spasmen sowie entzündlichen Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes.
Die Dauer der Anwendung von Kamillan® supra richtet sich nach Art, Schwere und Verlauf der Erkrankung. Prinzipiell kann Kamillan® supra bis zum Abklingen der Beschwerden angewendet werden. Der Patient wird für den Fall der Selbstmedikation in der Gebrauchsinformation angewiesen, hierzu die differentialdiagnostischen Angaben unter „Anwendungsgebiete“ zu beachten.

4.3 Gegenanzeigen


Bei Überempfindlichkeit gegen Kamille oder andere Korbblütler darf Kamillan® supra nicht angewendet werden.

4.4 Besondere Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung


Kamillezubereitungen sind zur Anwendung als Darmspülung nicht geeignet. In einem Einzelfall kam es bei einer Gebärenden nach Anwendung von alkoholischem Kamillenauszug in einem Einlauf (mit Glycerol) zum allergischen Schock mit Todesfolge für das Neugeborene.
Kamillan® supra ist nicht zur Inhalation mit Kaltverneblern geeignet.
Kamillan® supra sollte zur Vermeidung von Reizerscheinungen nicht in der Augengegend angewendet werden
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Aus diesem Grund sollte Kamillan® supra bei Kindern unter 6 Jahren generell nicht angewendet werden.
Dieses Arzneimittel enthält 48 Vol.-% Alkohol.
Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph. Eur.) kann bei der Anwendung auf Haut und Schleimhaut Reizungen sowie bei Einnahme Magenverstimmung und Durchfall hervorrufen.

4.5 Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und sonstige Wechselwirkungen


Keine bekannt.

4.6 Fertilität, Schwangerschaft und Stillzeit


Es liegen keine Daten zur Fertilität mit einem Kamillenblütenauszug beim Menschen vor.
Zur Anwendung dieses Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Aus diesem Grund sollte Kamillan® supra in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.
Während der Stillzeit sollte die Anwendung im Bereich der Brustwarzen vermieden werden.

4.7 Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen


Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen durchgeführt.

4.8 Nebenwirkungen


Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:
Sehr häufig (≥ 1/10)
Häufig (≥ 1/100 - < 1/10)
Gelegentlich (≥ 1/1.000- < 1/100)
Selten (≥ 1/10.000 - < 1/1.000)
Sehr selten (< 1/10.000)
Nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar)
Erkrankungen des Immunsystems
Bei Kontaktallergie gegenüber Inhaltsstoffen von Kamillan® supra sind in sehr seltenen Fällen allergische Reaktionen möglich, auch Kreuzreaktionen bei Überempfindlichkeit gegen andere Korbblütler (z.B. Beifuß). Sehr selten sind bei Anwendung von Kamillenzubereitungen schwere allergische Reaktionen vom Soforttyp (Asthma, Kreislaufkollaps, allergischer Schock) beobachtet worden.

Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen

Die Meldung des Verdachts auf Nebenwirkungen nach der Zulassung ist von großer Wichtigkeit. Sie ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses des Arzneimittels. Angehörige von Gesundheitsberufen sind aufgefordert, jeden Verdachtsfall einer Nebenwirkung dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de über das aufgeführte nationale Meldesystem anzuzeigen.

4.9 Überdosierung


Es wurden keine Fälle von Überdosierung berichtet.

5. Pharmakologische Eigenschaften



5.1 Pharmakodynamische Eigenschaften


Pharmakologische Untersuchungen zu Kamillan® supra liegen nicht vor. Kamillan® supra wirkt antiphlogistisch, muskulotrop spasmolytisch und regt den Hautstoffwechsel an.

5.2 Pharmakokinetische Eigenschaften


Untersuchungen zur Pharmakokinetik von Kamillan® supra liegen nicht vor.

5.3 Präklinische Daten zur Sicherheit


Toxikologische Untersuchungen zu Kamillan® supra liegen nicht vor.

6. Pharmazeutische Angaben



6.1 Liste der sonstigen Bestandteile


Keine

6.2 Inkompatibilitäten


Keine bekannt.

6.3 Dauer der Haltbarkeit


30 Monate
Nach Anbruch für 6 Monate haltbar.

6.4 Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Aufbewahrung


Für dieses Arzneimittel sind keine besonderen Lagerungsbedingungen erforderlich.

6.5 Art und Inhalt der Behältnisse


Braunglasflaschen mit Tropfeinsatz und Schraubkappe mit 30 ml und 100 ml, 100 ml und Inhalator, 100 ml + 8 Sitzbadfolien, Klinikpackung (5x100ml)
Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in den Verkehr gebracht.

6.6 Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Beseitigung


Nicht verwendetes Arzneimittel und Abfallmaterial ist entsprechend den nationalen Anforderungen zu entsorgen.

7. Inhaber der Zulassung


Aristo Pharma GmbH
Wallenroder Straße 8-10
13435 Berlin
Tel.: +49 30 71094-4200
Fax: +49 30 71094-4250

8. Zulassungsnummer


3000057.00.00

9. Datum der Erteilung der Zulassung / Verlängerung der Zulassung


30.01.2003

10. Stand der Information


01/2016

11. Verschreibungsstatus/Apothekenpflicht


Apothekenpflichtig

Hersteller:
Aristo Pharma GmbH
Wallenroder Str. 8-10
13435 Berlin

Telefon: 030/71094-4200
Fax: 030/71094-4250
Enthält 48 Vol.-% Alkohol
Empfehlungen von LINDA
Häufig gekaufte Produkte